Hunde- & Katzen-Betreuung-Hohenstadt
Hunde- & Katzen-Betreuung-Hohenstadt

SEHR WICHTIG: 

 

Für den Fall, dass ich kurzfristig nicht im Stande sein sollte den Hund zu betreuen oder es unüberwindbare Schwierigkeiten bei der Betreuung gibt, sollten Sie eine Notfall-Person haben, die ich jederzeit und sofort mit der Betreuung des Hundes beauftragen kann, bzw. die für die anderweitige Unterbringung Ihres Hundes sorgen kann.

 

Für das erstes Beratungsgespräch bei mir zu Hause oder bei Ihnen - ohne das Zustandekommen einer Betreuung- berechne ich 30€.

 

INFORMATIONEN:

​​

  • Da ich in einer ehemaligen Ferienanlage wohne, muss ihr Hund gut sozialisiert sein (verträglich) und darf kein Beller sein. Welpen und Junghunde bis 1 Jahr kann ich nicht betreuen!

  • Unkastrierte Rüden kann ich nur aufnehmen, wenn sie keinen Geschlechstrieb oder dominantes Verhalten zeigen und nicht im Haus markieren! Unkastrierte Hündinnen kann ich aufnehmen, wenn sichergestellt ist, dass sie in der Zeit der Betreuung nicht läufig werden! 

                       

  • Ich kann nur Hunde betreuen, wenn sie gut leinenführig sind (das heißt nicht stark an der Leine ziehen - gilt für Hunde ab 10 kg).

  • Für die erstmalige Betreuung Ihres Hundes ist vorher eine Probebetreuung (bei Urlaubshunden mit Übernachtung) erforderlich! Das ist für die Eingewöhnung Ihres Hundes wichtig, und ich kann sehen, wie er sich bei Trennung von Ihnen verhält und was für Bedürfnisse er hat. Die Zeit wird wie eine Betreuung abgerechnet!

  • ​Die Anwendung eines Mittels gegen Läuse und Würmer ist 4 Tage vor der Unterkunft erforderlich! Ich habe ein geeignetes Mittel da, es kostet zw. 12-14€. Ein aktiver Impfschutz vor den üblichen Erregern (5fach-Impfung) ist ebenfalls notwendig!

  • Ihr Hund solte bei Tasso oder einer anderem Haustierzentralregister angemeldet sein. Sollte dies noch nicht der Fall sein, übernehme ich das nach Rücksprache mit Ihnen. Ich melde die Hunde bei Tasso an. Keine Werbung und keine Kosten! Das ist Voraussetzung für die Aufnahme bei mir und das Identifizieren Ihres Tieres im Notfall.

  • Für die Betreuungszeit wird eine schriftliche Betreuungsvereinbarung geschlossen. Die AGB sind sehr wichtig, und vor Abschluss der Vereinbarung unbedingt durchzulesen, da es sich schließlich um Ihren Liebling handelt!

  • Ich habe eine Hüter-Haftpflicht-Versicherung gem. § 834 BGB für Pensionshunde (die Haftpflichtversicherung des Hundehalters greift nicht, wenn es während der Betreuungszeit zum Schadensfall kommt)! Die Hunde-Betreuung-Leonberg verpflichtet sich, den Hund art- und verhaltensgerecht zu halten bzw. auszuführen und das Tierschutzgesetz und dessen Nebenbestimmungen zu beachten, sowie keinen Hund wissentlich Gefahren auszusetzen.

  • Die Erlaubnis des Veterinäramtes zum Betreuen von bis zu 4 Hunden liegt vor. Die dafür erforderliche Sachkundeprüfung nach § 11 Abs. 1 Nr. 8a TierSchG habe ich erfolgreich abgelegt.

  • Das Gewerbe nach Kleinunternehmerregelung § 19 UStG für Tierbetreuung ist angemeldet. Somit fällt keine Mehrwertsteuer an.

Haben Sie Fragen, Wünsche oder Anregungen? Bitte nehmen Sie Kontakt mit mir auf, ich helfe Ihnen gerne weiter!

Ihre Formularnachricht wurde erfolgreich versendet.

Sie haben folgende Daten eingegeben:

Kontaktformular

Bitte korrigieren Sie Ihre Eingaben in den folgenden Feldern:
Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

Hinweis: Felder, die mit * bezeichnet sind, sind Pflichtfelder.

Bitte beachten Sie, dass die Inhalte dieses Formulars unverschlüsselt sind

Anrufen

E-Mail

Anfahrt